Umgerüstet: Mannschaftsbus von Hannover 96 bei Vergölst

Conti 1411 7801 7791_small

Der Mannschaftsbus des Fußballbundesligisten Hannover 96 wurde rechtzeitig vor dem ersten Schnee durch den Reifen- und Autoservice-Spezialisten Vergölst in Langenhagen auf Winterreifen von Continental umgerüstet.

Der Reifenwechsel erfolgte von dem inzwischen prämierten Conti Coach HA3, der als Rundumbereifung durch seine EU-Labelwerte – „A“ in Nässe und „B“ im Rollwiderstand – eine Spitzenposition in diesem Busreifen-Segment einnimmt, auf den HSW2 Coach, den klassischen Winterspezialisten für den Einsatz im Fernreiseverkehr.

Mit den Winterreifen von Continental wollen Spieler und Trainerstab sicher zu den Auswärtsspielen fahren. Bus und Fahrer werden von den Hannoverschen Verkehrsbetrieben, der Üstra, gestellt.